27 Jan 2017

Dropbox löscht Dateien von Usern jahrelang nicht

Laut Dropbox werden Dateien 60 Tage, nachdem sie der User gelöscht hat, endgültig von den Servern entfernt. Doch jetzt sind mehrere Jahre alte Dateien wieder aufgetaucht. Mehrere Dropbox-User meldeten im Support-Forum, dass in dem Cloud-Speicher auf einmal Dateien und Ordner auftauchten, die sie schon vor Jahren gelöscht hatten. In einem Fall hat ein User Dateien von 2009 angezeigt bekommen. Weiter zum Artikel …

Quelle: futurezone.at /25.01.2017